Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands

Versand am selben Werktag bei Bestellung bis 15 Uhr

Sicher online kaufen

Celaflor Ameisenköder 2 Dosen

  • 7,49€

  • 7,49 €
    Menge:

    (3,75€/1 Dose) Alle Preisangaben inkl. MwSt.

    Packungsgröße: 2 Dosen

    • Haushaltsinsektizid
    • Praktische Köderdose zur Bekämpfung von Ameisen im Haus und auf Terrassen.
    • Einfach auf die Laufwege der Ameisen stellen.
    • Schnelle und nachhaltige Wirkung
    • Für Ameisen attraktive Lockstoffe

    Anwendungszeit: Januar – Dezember

    Celaflor Ameisenköder sind gebrauchsfertig für die Anwendung durch den nicht-berufsmäßigen Verwender im Haus und auf der Terrasse. Die Ameisen kriechen durch die starke Lockwirkung des Köders in die Dose, nehmen den Wirkstoff auf, bringen diesen in ihr Nest und verfüttern den Wirkstoff an die Brut. Die Wirkung setzt etwas verzögert nach einigen Stunden ein, so wird eine ausreichende Nestwirkung gewährleistet.

    Zuerst die vier Zungen an der Dose nach innen drücken und dann nach außen abbrechen – für eine optimale Wirkung unbedingt alle 4 Zungen abbrechen. Durch die so entstandenen Öffnungen können die Ameisen hineinlaufen und den Köder mit dem Wirkstoff aufnehmen. In Gebäuden 1 bis 2 Köderdosen mit je 10g des Produkts auf 15m² (je nach Befall) aufstellen. Im Freien in unmittelbarer Umgebung von Gebäuden: 1 Köderdose pro Nest.

    Nicht bei Temperaturen über 35°C lagern. Vor Gebrauch stets das Etikett lesen und alle Anweisungen befolgen. Das Produkt nicht auf absorbierenden Flächen anwenden. Das Produkt bei der Anwendung nicht direkter Sonneneinstrahlung oder Wärmequellen aussetzen (z.B. nicht unter einem Heizkörper aufstellen). Um die Wirkung zu optimieren, auf einwandfreie Hygiene achten: Jegliche Nahrungsquellen entfernen bzw. Zugang zu diesen verhindern. Der Köder muss für die Ameisen die Hauptnahrungsquelle sein. Köderdosen einmal wöchentlich kontrollieren. Kontinuierliche Anwendung des Produkts vermeiden. Sollte der Befall trotz befolgter Gebrauchsanweisung andauern, einen Schädlingsbekämpfungsexperten hinzuziehen. Den Zulassungsinhaber benachrichtigen, falls die Behandlung nicht wirksam ist. Sollte die Behandlung nicht wirken (vermutete Resistenz), hat der Zulassungsinhaber dies der zuständigen Behörde zu melden.

    Vorsichtsmaßnahmen: Weder unmittelbar auf oder in der Nähe von Nahrungsmitteln, Futter oder Getränken noch auf Flächen oder Gegenständen anwenden, die möglicherweise direkt mit Nahrungs- oder Futtermitteln oder Getränken in Berührung kommen. Köder nicht in Bereichen anwenden, die für Kleinkinder, Kinder, Haustiere oder andere Nichtzieltiere zugänglich sind, um ein Vergiftungsrisiko so weit wie möglich zu verringern. Strenge Hygienemaßnahmen anwenden: Beim Umgang mit dem Produkt nicht essen, trinken oder rauchen. Nach Gebrauch Hände waschen. Köderdose nicht aufbrechen oder beschädigen, auch nicht in leerem Zustand. Bei der Anwendung um Gebäude nicht in der Nähe von Abflüssen aufstellen. Wenn der behandelte Bereich mit einem Regenwasserabfluss oder der Kanalisation verbunden ist, nur in Bereichen anwenden, die nicht überflutet oder nass werden können, d.h. die vor Regen, Überschwemmung und Spülwasser geschützt sind.

    Anweisungen für den Unglücksfall/Erste Hilfe: Bei Augenkontakt: Sofort mit viel Wasser ausspülen und zwischendurch das obere und untere Augenlid hochziehen. Eventuelle Kontaktlinsen überprüfen und entfernen. Mindestens 10 Minuten ununterbrochen spülen. Bei Auftreten einer Reizung ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen. Bei Einatmen: Die betroffene Person an die frische Luft bringen und in einer Position ruhigstellen, die das Atmen erleichtert. Bei Auftreten von Symptomen einen Arzt aufsuchen und ihm diesen Behälter oder das Etikett zeigen. Bei Hautkontakt: Betroffene Haut mit viel Wasser spülen. Verunreinigte Kleidung und Schuhe ausziehen. Bei Auftreten von Symptomen einen Arzt aufsuchen und ihm diesen Behälter oder das Etikett zeigen. Bei Einnahme: Mund mit Wasser ausspülen. Bei Auftreten von Symptomen einen Arzt aufsuchen und ihm diesen Behälter oder das Etikett zeigen. Hinweis für den Arzt: Symptomatisch behandeln. Wenn größere Mengen eingenommen oder eingeatmet wurden, sofort einen Giftspezialisten hinzuziehen.

    Celaflor Ameisenköder

    Vertrieb Deutschland: Scotts Celaflor GmbH | Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 30 | 55130 Mainz

    Tel.: 01805/780 300 (14 ct/Min. a. d.dt. Festnetz. Max. 42 ct/Min. aus den Mobilfunknetzen)

    Biozid - Haushaltsinsektizid (Produktart 18: Insektizid)

    Formulierung: Gebrauchsfertiges Gel in Köderdose

    Zulassungsnummer: DE-0011002-18

    Wirkstoff: 0,5 g/kg Fipronil (0,525 g/kg Fipronil techn.)

    Inhalt: 2 Köderdosen à 10 g Ködergel

    Einstufung und Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP]:

    GHS-Signalwort: Achtung

    GHS-Gefahrenpiktogramm: Umweltgefährlich

    Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

    Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Verschüttete Mengen aufnehmen. Inhalt/Behälter gemäß den lokalen Abfall-entsorgungsvorschriften entsorgen/einer ordnungsgemäßen Entsorgung zuführen.

    Lagerung: Kühl und trocken. Nicht bei Temperatuten über 35°C lagern. Hinweise für die sichere Beseitigung: Am Ende des Behandlungszyklus alle Köderdosen einsammeln und entsorgen. Köderdosen zwischen den Behandlungen nicht mit Wasser reinigen. Ein nicht benutztes Produkt, seine Verpackung und alle sonstigen Abfälle (z.B. tote Insekten) unter Einhaltung der lokalen Vorschriften entsorgen. Das nicht benutzte Produkt weder in den Boden, in Wasserläufe, Rohre (Abflüsse, Toilette, usw.) noch in die Kanalisation entleeren.

    Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen. Bitte beachten Sie die Warnhinweise und Sicherheitsratschläge in der Gebrauchsanleitung.

    Achtung

    Praktische Köderdose zur Bekämpfung von Ameisen im Haus und auf Terrassen. Einfach auf die Laufwege der Ameisen stellen.

    + Bewertung

    Bitte anmelden oder registrieren um Bewertung zu verfassen