Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands

Versand am selben Werktag bei Bestellung bis 15 Uhr

Sicher online kaufen

Celaflor Combi-Rosenspritzmittel 2x100ml

  • 16,99€

  • 16,99 €
    Menge:

    (8,50€/100 ml) Alle Preisangaben inkl. MwSt.

    Packungsgröße: 200 ml

    • Pflanzenschutzmittel
    • Schützt vor saugenden und beißenden Schädlingen sowie den drei typischen Rosenkrankheiten
    • Rundumschutz für die Königin der Blumen
    • Vollsystemische Wirkung
    • Zwei Produkte zur Einzel- oder problemlosen Mischanwendung
    • nicht bienengefährlich (B4)

    Dosierung: Einzeln: Jeweils 25 ml in 2,5 l bzw. 50 ml in 5 l Wasser.

    Mischung: je 25 ml in insgesamt 2,5 l Wasser.

    Bei gemeinsamem Ausbringen von jedem Produkt jeweils 2,5 ml (zusammen 5 ml) in insgesamt 250 ml Wasser verdünnt gleichmäßig über die Rosen, insbesondere die Blätter, spritzen.

    Anwendungszeit: März-September

    Bei Befallsgefahr beziehungsweise Sichtbarwerden der ersten Symptome. Anwendung nur von März bis Oktober für Einzelpflanzenbehandlung von Rosen bis maximal 125 cm Pflanzhöhe im Freiland, maximal 3 Anwendungen.

    Nie mehr Spritzbrühe ansetzen, als für eine Behandlung nötig ist. Zur Ermittlung der benötigten Wassermenge die Pflanzen zuvor mit reinem Wasser tropfnass spritzen (die Ausbringung des Mittels kann nach Abtrocknen der Pflanzen durchgeführt werden).

    Keine Anwendung bei hohen Temperaturen (> 25 °C) oder direkter Sonneneinstrahlung.

    Das Produkt kühl, frostfrei, trocken und nur in der fest verschlossenen Originalverpackung lagern. Leere Faltschachtel der Wertstoffsammlung beigeben. Packungen mit eventuellen Produktresten bei Sammelstellen für Haushaltschemikalien abgeben. Abfälle und Behälter müssen in gesicherter Weise beseitigt werden.

    Anwendungsauflagen

    Pflanzenschutzmittel dürfen auf Freilandflächen grundsätzlich nur dann angewendet werden, wenn diese landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzt werden. (gemäß § 12 Abs. 2 Satz 1 und 2 PflSchG) Für Anwendungen auf anderen Flächen (sogenanntes Nichtkulturland wie z. B. Hofflächen, Garagenzufahrten, Gehwege) oder für befestigte Flächen benötigen Sie eine Ausnahmegenehmigung des für Sie zuständigen Pflanzenschutzdienstes.

    Anwendungsflüssigkeiten und deren Reste, Mittel und dessen Reste, entleerte Behältnisse oder Packungen sowie Reinigungs- und Spülflüssigkeiten nicht in Gewässer gelangen lassen. Dies gilt auch für indirekte Einträge über die Kanalisation, Hof- und Straßenabläufe sowie Regen- und Abwasserkanäle.

    Die Anwendung des Mittels in oder unmittelbar an oberirdischen Gewässern oder Küstengewässern ist nicht zulässig. Unabhängig davon ist der gemäß Länderrecht verbindlich vorgegebene Mindestabstand zu Oberflächengewässern einzuhalten. Zuwiderhandlungen können mit einem Bußgeld bis zu einer Höhe von 50. 000 Euro geahndet werden.

    Mittel und/oder dessen Behälter nicht in Gewässer gelangen lassen. (Ausbringungsgeräte nicht in unmittelbarer Nähe von Oberflächengewässern reinigen/Indirekte Einträge über Hof und Straßenabläufe verhindern. )

    Vertrieb Deutschland: Scotts Celaflor GmbH | Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 30 | 55130 Mainz

    Pflanzenschutzmittel - Combi-Rosen-Spritzmittel (Fungizid und Insektizid)

    Zulassungsnummer: 005686-00 & 004582-00

    Wirkstoff: Celaflor®Schädlingsfrei Careo Konzentrat: 5 g/l Acetamiprid

    Celaflor Rosen-Pilzfrei Saprol: 9,72g/l Triticonazol

    Einstufung und Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP]:

    Hinweise zur Lagerung und Entsorgung:

    Für Kinder und Haustiere unzugänglich aufbewahren. Getrennt von Getränken, Nahrungs-, Genuss-, und Futtermitteln lagern. Kühl, trocken, frostfrei und nur in der Originalverpackung aufbewahren. Packungen nur völlig restentleert der Wertstoffsammlung zuführen. Inhalt/ Behälter mit eventuellen Produktresten an Sammelstellen für Haushaltschemikalien zuführen.

    Anwendung durch nichtberufliche Anwender zugelassen.

    Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt ist die Gebrauchsanleitung einzuhalten.

    Achtung

    Der Rundumschutz gegen saugende und beißende Schädlinge sowie gegen die 3 typischen Pilzkrankheiten an Rosen. Beide Mittel besitzen einen systemischen Wirkstoff, das heißt dieser dringt auch in das Pflanzengewebe ein. So wird insbesondere der empfindliche Neuzuwachs vor Krankheiten oder Schädlingen geschützt. Pilzkrankheiten lassen sich am wirkungsvollsten bekämpfen, wenn frühzeitig mit den Behandlungen begonnen wird. Saugende und beißende Insekten werden bei Befall beziehungsweise bei Sichtbarwerden der ersten Symptome/Schadorganismen bekämpft. 

    Celaflor Schädlingsfrei Careo Konzentrat und Celaflor Rosen-Pilzfrei Saprol nur kombiniert einsetzen, wenn Schädlings- und Pilzbefall vorliegt, ansonsten einzeln verwenden! 

    Celaflor Schädlingsfrei Careo Konzentrat besitzt einen modernen Wirkstoff mit Kontakt- und vollsystemischer Wirkung und großer Wirkungsbreite. Das Konzentrat ist unschädlich für Bienen. Saugende Schädlinge werden auch dann bekämpft, wenn sie nicht direkt getroffen werden. Wirksam gegen beißende und saugende Insekten, Weiße Fliege und Schildlaus-Arten an Zierpflanzen im Freiland (Einzelpflanzenbehandlung) und im Gewächshaus. 

    Celaflor Rosen-Pilzfrei Saprol ist schonend zu Bienen. Wirksam gegen Echten Mehltau, Rost und Sternrußtau an Rosen im Freiland. Celaflor Rosen-Pilzfrei Saprol ist ein systemisches Fungizid mit vorbeugenden und im Frühstadium heilenden Eigenschaften zur Bekämpfung von Pilzkrankheiten an Rosen. Nach Aufnahme in das Blatt schützt der Wirkstoff gegen vorhandene und beginnende Infektionen. 


    + Bewertung

    Bitte anmelden oder registrieren um Bewertung zu verfassen